Gütegemeinschaft Saturnblei e.V.
Aktuelles
Eine sichere Fugenabdichtung an Dach und Fassade ist ...
mehr 
RAL Gütezeichen Saturnblei
Produkt
Gütesicherung
Werkstoffdaten
Lieferprogramm
Produktvorteile
Verarbeitung
Anwendungen
Ergänzende Produkte
Umwelt
Service

Wichtige Werkstoffdaten auf einen Blick

„Saturnblei“ wird durch Bandwalzung im Gieß-Walzverfahren mit besonders geringen Dickentoleranzen und anerkannter Oberflächengüte hergestellt. Es übertrifft die Anforderungen der EN 12588.

Technisch-physikalische Angaben:
Chemisches Zeichen: Pb
Relative Atommasse: 207,21
Ordungszahl: 82
Kristallstruktur Kubisch flächenzentriert
Kantenlänge
der Elemtarzelle: 0,49389 mm
Schmelzpunkt: 326˚C-327˚C
Siedepunkt: 1725˚C
Dichte bei 20˚C 11,336 kg/dm3
Wäremeleitfähigkeit
bei 0˚C 34,67 W/mk
bei 100˚C 33,83 W/mk
Spezifischer elektrischer Widerstand
bei 20˚C 20,65 µΩcm
Brinellhärte
HBS 1/1/30: 3,3-4,7
Vickershärte HV 1/30: 3,2-4,7
Metallurgische Angaben
Bezeichnung: Kupferhüttenblei
Werkstoffkurzzeichen: Pb 99,94 Cu
Brandverhalten:
Nicht brennbar Baustoffklasse A
Seitenanfang