Gütegemeinschaft Saturnblei e.V.
 
 
SERVICE - WEIT ÜBERS PRODUKT HINAUS
Aktuelles
Eine sichere Fugenabdichtung an Dach und Fassade ist ...
mehr 
RAL Gütezeichen Saturnblei
Produkt
Verarbeitung
Anwendungen
Ergänzende Produkte
Umwelt
Service
Anwender-Videos
Schulungen
Fachliteratur
Pressemitteilungen
Fachartikel

Recycling ohne Qualitätsverluste

Seit 2010 nutzen die Mitgliedsunternehmen der Gütegemeinschaft Saturnblei für die Produktion ausschließlich recyceltes Blei. Dies schont die Umwelt und natürliche Ressourcen, ohne dass die Materialqualität leidet. 

Köln, 8. Januar 2015 – Walzblei setzt in puncto Nachhaltigkeit Zeichen. Kein anderer Deckwerkstoff verfügt über eine so lange Lebensdauer von 100 Jahren und mehr. Zudem ist es das Metall mit dem höchsten Rückgewinnungsanteil.

Die Zahlen sprechen für sich: Nach Berechnungen der Gütegemeinschaft Saturnblei bleiben nur etwa zwei Prozent des Bleischrotts ungenutzt. Rund 98 Prozent der Altbleche werden durch Recycling im Stoffkreislauf gehalten. Hieran hat gütegesichertes Walzblei einen großen Anteil. Seit 2010 verzichten alle Mitgliedsunternehmen der Gütegemeinschaft Saturnblei auf den Einsatz von Rohblei aus Erzen und produzieren zu 100 Prozent aus recyceltem Material. Sie fördern damit ein geschlossenes Sammel- und Recyclingsystem für Walzblei.

Oft geht Recycling mit Qualitätseinbußen einher. Nicht so bei Walzblei: Das Metall kann unbegrenzt recycelt werden, ohne dass Qualitätsverluste entstehen. Dabei ist es unerheblich, wie häufig und wie lange Walzblei vorher verwendet wurde. Der Produktkreislauf lässt sich theoretisch unbegrenzt wiederholen. Saturnblei-Produzenten machen sich diese besondere Eigenschaft von Walzblei zunutze und setzen ausschließlich auf Sekundärblei. Sie schonen damit nicht nur wertvolle Erz-Rohstoffe, sondern erzielen Energieeinsparungen von bis zu 50 Prozent.

Von der etablierten Kreislaufwirtschaft für Walzblei profitieren Architekten, Planer und Handwerker. Walzblei-Produkte mit dem RAL-Gütezeichen „Saturnblei“ stehen für einen ausgereiften Mehrweg-Werkstoff von gleichbleibend hoher Qualität. Gütegesichertes Walzblei wird nur aus recycelten Rohstoffen hergestellt und erfüllt gleichwohl Qualitätsanforderungen, die weit über den europäischen Normen liegen. 

Foto: Bleischrott auf Recyclinghof (Copyright: Saturnblei)


Die Gütegemeinschaft Saturnblei e.V. ist die zentrale Vereinigung von Walzbleiproduzenten und Vergabestelle des RAL-Gütesiegels „Saturnblei“ (www.saturnblei.de). Der Verband bietet technische Unterstützung in allen Anwenderfragen und qualifiziert Handwerker und Architekten weiter. Am bundesweiten Schulungsangebot der Gütegemeinschaft nehmen jährlich rund 500 Fachkräfte teil. Interessenten können sich online anmelden oder für neue Termine vormerken lassen.


Freie Verwendung bei Quellenangabe. Beleg-PDF bzw. Beleglink bitte an:
conovo media GmbH
Ägidiusstr. 45, 50937 Köln,
Tel.: 0221-3568600

E-Mail: redaktion@conovo.de
Internet: www.conovo.de

© Gütegemeinschaft Saturnblei e.V. / 8.1.2015

Seitenanfang